Unser Angebot an Sie:

  • Einzelernährungsberatung nach § 43 SGB V, auf Verordnung Ihres Hausarztes, bei vielen ernährungstherapeutisch beeinflussbaren Erkrankungen (z.B. Rheuma, entzündliche Darmerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, usw.)
  • Präventionskurse nach § 20 SGB V, "ICH nehme ab" nach DGE (Krankenkassen unterstützt), zur Gewichtsreduktion, Gewichtsstabilisierung bei leichtem Übergewicht. Zur Verbesserung des Essverhaltens oder einfach nur zur gesünderen Ernährungsumstellung.
  • Schulungskurse für Diabetiker Typ2, mit und ohne Insulin, mit und ohne Bluthochdruck (im Rahmen der DMP-Programme).
  • Schulungskurse nach § 43 SGB V, für Personen mit bereits bestehendem krankhaftem Übergewicht (BMI größer 35 kg/m² und bereits bestehenden Begleiterkrankungen und BMI größer 40 kg/m²). Es wird das über 12 Monate dauernde multimodale, strukturierte Programm "DOCWEIGHT 2.1" durchgeführt.
  • Prä-und postoperative Begleitung bei gewichtsreduzierenden Eingriffen (bariatrische Operationen) nach dem Vor- und Nachsorge-Schema des BDEM (Verband der niedergelassenen Ernährungsmediziner), in Kooperation mit dem Adipositas Zentrum des Krankenhauses Detmold (Prof. Dr. med. Hiller)
  • Prüfung und Gutachten zu eventuell nötigen chirurgischen Maßnahmen, wie z.B. Schlauchmagen, Magen-Bypass oder Omega-Loop Anlage, bei starkem Übergewicht.
  • Beratung über den Einsatz von Medikamenten oder Formula-Diäten bei Übergewicht.

Begleitet werden Sie durch ein Team aus Ernährungsmediziner, Ernährungsfachkraft, Pädagoge / Psychologe und Sporttherapeut.

Unsere Lizenzen und Nachweise: